Blog - Dr. Joe Dispenza
30 Tage Rückgaberecht E-Mail Service Persönlicher Telefonservice: +49 (0) 8031 230670 Sicherer Zahlungsverkehr Login
Bei guten Freunden stimmt vor allem die Chemie

Bei guten Freunden stimmt vor allem die Chemie

„Wenn wir also Zeit mit Freunden verbringen, resonieren wir aufgrund unserer ähnlichen chemischen Struktur mit derselben Frequenz und derselben Energie, denn wir erzeugen dieselben Gehirnwellenmuster.“ Wie in einer kürzlich in der Zeitschrift Nature Communications...
Teil II: Mit einem Bein in der Quantenwelt

Teil II: Mit einem Bein in der Quantenwelt

„Wenn wir richtig aus dem Quantenreich der Verbundenheit kreieren – vom unendlichen Feld aus, in dem alle Möglichkeiten existieren – beginnen wir in unserem Leben kleine Veränderungen zu erkennen …“ Wie ich bereits in Teil I dieses Artikels gesagt habe, erleben wir es...
Die Gewohnheit des neuen Ichs

Die Gewohnheit des neuen Ichs

Um im Leben etwas Neues kreieren zu können, müssen wir einen Teil des Bekannten und Vertrauten hinter uns lassen, auch vertraute Gedanken, Verhaltensweisen, Emotionen und manchmal sogar Beziehungen. Für die meisten Menschen ist es schrecklich, die illusorische...
Das passiert, wenn wir biologisch aufgerüstet werden

Das passiert, wenn wir biologisch aufgerüstet werden

„Durch die höhere Frequenz wird der Körper biologisch aufgerüstet.“ Bei zwei unserer jüngst veranstalteten Wochen-Retreats – insbesondere bei dem Event in Santa Fe – litten viele Teilnehmer nach dem Workshop unter grippeähnlichen Symptomen, von verstopften Nebenhöhlen...
Eine Liebesgeschichte mit dem Göttlichen

Eine Liebesgeschichte mit dem Göttlichen

„In einer Verbindung, in der zwei eins werden, werden tiefe Wahrheiten und Erfahrungen zuteil, die über das Selbst hinausgehen.“ Wie wollen kurz davon sprechen wie es ist, sich zu verlieben. Wie war das, als du dich das letzte Mal verliebt hast? Bzw. wie ist es mit...
Führst du ein Leben in Mangel oder ein Leben in Ganzheit?

Führst du ein Leben in Mangel oder ein Leben in Ganzheit?

„Praktizierst du Ganzheit oft genug als einen Seinszustand, dann wird sie zu deinem Seinszustand und du bist Ganzheit – und dann geschieht tatsächlich Magisches.“ Oft fragen sich die Leute, warum sich das, was sie kreieren möchten, noch nicht manifestiert hat....
Das Unbekannte läßt dich nie im Stich, Teil 2

Das Unbekannte läßt dich nie im Stich, Teil 2

Das Unbekannte lässt dich nie im Stich: Teil II Um etwas Neues im Leben zu erschaffen, müssen wir täglich ein paar Schritte ins Unbekannte tun. Wenn es darum geht, den Schritt ins Unbekannte zu tun, ist das Intellektualisieren eines Prozesses oder Problems nicht...